Startseite
  Leistungsspektrum  
Praxis Dr. Kutscher Simbach am Inn
Startseite
-Startseite
-Wegbeschreibung
-Sprechzeiten
-Unser Team
-Leistungen
-Impressum
-Kontakt


Untersuchungen und Behandlungsmethoden werden entsprechend der Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren Heilkunde, Kopf-und Halschirurgie durchgeführt.

Die Praxis bietet das gesamte Spektrum der Höruntersuchungen an, einschließlich der Kinderaudiometrie und der Diagnostik frühkindlicher Hörstörungen. Neben der subjektiven Audiometrie sind in der Praxis auch objektive/audiologische Untersuchungsverfahren wie z.B. BERA und Ableitung der OAE (DPOAE) selbstverständlich möglich. In der apparativen Versorgung bei ausgeprägten Hörstörungen erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit Hörgeräteakustikern in unmittelbarer Nähe der Praxis. Bei Bedarf erfolgt ebenfalls eine diagnostische Abklärung und Therapie entsprechend den Empfehlungen der ADANO und der Deutschen Tinnitusliga bei Tinnitus aurium.

Eine HNO-ärtzliche Abklärung von Gleichgewichtsstörungen beinhaltet bei uns zusätzlich das ENG.
Die exakte Darstellung des Mittelohres, der Nase, des Rachenraums und Kehlkopfes wird mittels endoskopischer Technik durchgeführt. Die Praxis verfügt über die Möglichkeit der Ultraschalluntersuchungen im HNO-Gebiet sowie der Röntgendiagnostik. Es erfolgt die Diagnostik und Therapie (z.B. Hyposensibilisierungen) allergischer Erkrankungen.

Nach Abklärung von möglicherweise vorliegenden Stimm-und Sprachstörungen ist die Einleitung einer logopädischen Behandlung möglich. Hier besteht eine Zusammenarbeit mit entsprechenden Therapeutinnen und Therapeuten in der Nähe. Neben konservativen Therapiemethoden ist Herr Dr. Kutscher als Belegarzt am Krankenhaus in Rotthalmünster zugelassen und tätig. Hier werden belegärztlich bei Bedarf Operationen des Fachgebietes durchgeführt. Die operative Therapie kann ambulant oder auch stationär erfolgen.

Der Praxisinhaber nimmt regelmäßig an zertifizierten Fortbildungsveranstaltungen teil und leitet selbst einen Qualitätszirkel für HNO-Ärzte.

© Webmaster letzte Änderung:16.08.2011